Tuesday, August 05, 2008

A crystal of time (lost, and found, on my hard disc)



†) Anm.: Wenn ich wüsste, was sentimental genau bedeutet, könnte ich Ihnen mit größerer Bestimmtheit sagen, ob dieses Fundstück, das seit 2006 auf meiner Festplatte lebt und pulsiert, auch wenn man es nicht zum Leben erklickt, in einem Moment der Sentimentalität entstand.

Sicher weiss ich nur, dass ich unter Kopfhörern, in einer kleinen möblierten Hölle in Camden, UK, immer wieder Herrn Distelmeyers und Herrn Rattays hynoptischer siebenminütiger Schleife aus E-Moll nachspürte; wie eine Katze, die ja auch nicht weiss, wieso sie stets mit den Augen gebannt dem Spielzeug hinterherstarrt. Ein Zeitkristall.


Dieser Beitrag ist auf Englisch, doch einiges an der Zeitmauer gibt es auch in der hervorragenden Kultur- und Verwaltungssprache Deutsch zu lesen. Das gezeigte animierte .gif ist eine nicht-authorisierte Übersetzung und Adaption dieses Musikstücks.

No comments:

Post a comment

Feel free to etch a postcard on the wall of time: